Blocklager

Lagerhaltung in einem Blocklager

Als Blocklagerung oder auch Bodenlagerung bezeichnet man die Lagerhaltung auf Flächen für stapelfähige Gebinde (Gitterboxen, Paletten), die hintereinander oder übereinander gestellt werden können.

Vorteilhaft ist die hohe Flexibilität bei Belegung der Lagerfläche und geringen Investitionen, weil Regale oder andere Vorrichtungen dabei nicht benötigt werden.

Nachteilig sind schlechte und hohe Zugriffszeiten auf einzelne Artikel.

Deshalb werden i.d.R. in einer Lagerzeile die gleichen Artikel gelagert, um den direkten Zugriff zu gewährleisten. Meistens wird dabei das LIFO-Prinzip angewendet, weil die Ware beim FIFO-Prinzip schlecht erreichbar wäre.


Hier finden Sie detaillierte Informationen über unsere Lagerverwaltungssoftware.